Attraktionen: Antonow AN 2 und Jackolew Jak 52 sowie Z 37 A

Neben vereinseigenen Segelflug- und Motorflugzeugen werden verschiedene Gastflugzeuge die Attraktionen des Flugplatzfestes am 09. und 10. Juni 2018, ab 10:00 Uhr, in Gardelegen sein. Traditionell kommt der große russische Doppeldecker der Fliegerfreunde aus Ballenstedt, die Antonow AN 2, und macht Rundflüge für Flugbegeisterte. Auch der Agrarflugveteran, die Cmélak Z 37 A aus tschechischer Produktion und inzwischen 40 Jahre alt, wird vorgeführt.  Auch eine Jackolew Jak 52, ein Kunstflugtrainer, ist bei Kunstflugvorführungen zu bewundern. Besonders Mutige können hier unter Anleitung des Jet-Piloten selbst mitfliegen.

Wegbeschreibung

Die Weteritzer Landstraße erreicht man von der B 188 aus (Umgehungsstraße Gardelegen in Richtung Wolfsburg). Von hier ist der Weg ausgeschildert.

Ausrichter

Fliegerklub Gardelegen e.V., PF 1125, 39638 Gardelegen